Willkommen bei der TSG Lübbenau 63 e.V.

...dem größtem Sportverein in der Niederlausitz mit 21 Sportabteilungen und über 800 Mitgliedern. Er nimmt eine zentrale Rolle beim Schaffen von Sportangeboten für die Menschen in der Spreewaldstadt Lübbenau ein. Vom Kinder- über den Behindertensport bis hin zu Angeboten für Seniorinnen und Senioren, beim der TSG findet jeder etwas Passendes.




Aktuelles

  • Vorstandswahlen und Ehrungen auf der Mitgliederversammlung

    Vorstandswahlen und Ehrungen auf der Mitgliederversammlung

    Am 9.11.2017 trafen sich die Mitglieder der TSG Lübbenau zur Mitgliederversammlung im Mehrzweckraum des Spreeweltenbades.
    Nachdem der Vorsitzende der TSG Lübbenau Axel Kopsch und die Schatzmeisterin ihre Rechenschaftsberichte ablegten und die Sportabteilungen aus ihren Bereichen berichteten wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

    Weiterlesen ...  
  • Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl

    Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl

    Am Donnerstag, dem 9. November findet um 18 Uhr im Mehrzweckraum des Spreewelten, die TSG-Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl statt. Die Abteilungen erhalten anteilmäßig zu den Vereinsmitgliedern satzungsgemäß die Einladungen mit Tagesordnung. Anträge zur Tagesordnung müssen vier Wochen vorher schriftlich beim Vorstand eingegangen sein.

     
  • TSG mit neuem Webauftritt

    TSG mit neuem Webauftritt

    Die neue Internetseite ist online!

    Modern, zeitgemäß und optimiert für mobile Endgeräte - herzlich willkommen auf der neuen Webpräsenz der TSG Lübbenau 63 e. V.! Unsere runderneuerte Internetseite zeichnet sich neben einem frischen Design durch Aktualität und eine neue Navigationsstruktur aus. Hier findet ihr ab sofort alle Informationen und Termine unseres Hauptvereins sowie der einzelnen Abteilungen. Außerdem können sämtliche Ansprechpartner, Spielberichte und Ergebnisse aktuell auf der Seite abgerufen werden. Wir hoffen, dass Euch unsere neue Webpräsenz gefällt und wünschen viel Freude beim Surfen.

    Vielen Dank für die Umsetzung an Marko Feller von my-webconcept.de.

     

Aktuelles Fußball

  • Männer II: Die Zweete unterlag der Reserve des SV 1885 Golßen e.V.

    Die Zweete unterlag der Reserve des SV 1885 Golßen e.V. in ihrem vorgezogenen Spiel derweil mit 2:3 (0:3). Die beiden Tore von Stefan Penschke (82') und Zeyd Zeini (90') kamen zu spät, um etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen. Das nächste Wochenende wird wieder besser!

     
  • Männer I: Das war kein gutes Wochenende

    Unsere Erste scheidet trotz beherzten Auftretens und guter Torchancen im Viertelfinale aus dem Südbrandenburger Kreispokal aus. Begegnete man sich über weite Strecken des Spiels beim ESV Lok Falkenberg auf Augenhöhe, musste unsere Elf nach dem 0:2 in der 75. Minute größeres Risiko für das Anschlusstor eingehen, woraufhin der Gastgeber die sich nun bietenden Räume schließlich zum 0:3 (0:1) nutzte.

     
  • Männer II: #Zweete setzte ihren Aufwärtstrend fort

    #Zweete setzte ihren Aufwärtstrend fort und holte einen Punkt in der Ferne: Bei der SG Hertha Niewitz/Schönwalde II erspielte sich unsere Elf in einer insgesamt ereignisarmen Partie ein 1:1 (0:1). Es war ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem Lennart Grüger per Kopf die Halbzeitführung besorgte.

    Weiterlesen ...  

Aktuelles Handball

  • Handball Vorschau für den 18.11.17

    Zur 2. Pokalrunde des HVB müssen die TSG Handballer zum Gastgeber 1.VfL Potsdam reisen. Die Pokalrunde wird in Turnierform ausgetragen.

     

    Teilnehmer und Spielplan:

    10.00 Uhr: 1. SV Brandenburg/West – 1. VfL Potsdam

    11.00 Uhr:  HC Spreewald – TSG Lübbenau

    13.30 Uhr: Sieger Spiel 1 gegen Sieger Spiel 2

     

    Der Sieger aus dem Spiel ist für die Endrunde qualifiziert.

    Spielort: Zeppelinstr.114 – 117 in Potsdam am 18.11.17

     

    E.Sch.

     
  • Wenn Keiner Normalform hat

    Die II. Männermannschaft der TSG Lübbenau 63 e.V. als bis dahin "auswärtsstärkestes Team der Verbandsliga Süd" lies sich am vergangenen Samstag in Müllrose gegen die HSG Schlaubethal/Odervorland mal richtig vermöbeln. Gepaart mit einer Nullbockstimmung vor dem Spiel einiger Herren, dem Nichtzuhörenwollen im Rahmen der Team-Time-Outs inklusive einem Ich-bin-hier-heut-Fremdkörper-Gefühl zeigte an dieserm 6. Spieltag nur Andreas Nagel von der Kreisposition sein Leistungspotenzial. Folgerichtig lies sich der Großteil der Mannschaft am darauffolgenden Training entschuldigen...

    Aber auch solche Tage gibt es eben mal. Das man es besser kann und besser weiß wurde bereits bewiesen. Ob man es besser will wird sich in der spielfreien Woche zeigen, ehe man am 25.11.2017 um 15:30 Uhr im Heimspiel auf die Friedländer Knappen trifft.

    G. Wenzel

     
  • Sonntagsspiele liegen uns...

    TSG Lübbenau – Elsterwerda SV 94 31:11 (15:3)


    Zu einer ungewohnten Zeit am Sonntagmittag bestritten wir mit voller Bank unser Heimspiel gegen den Gast aus Elsterwerda. Die Aufgabe war für jeden von uns klar: die mäßige Leistung in Ruhland wieder gut machen.

    Weiterlesen ...  
Wir danken unseren Sponsoren
© 2017 my-webconcept.de