News

Am vergangen Wochenende spielten wir zur ungewohnten Uhrzeit am Sonntag Zuhause gegen Massen.

Die Gäste fingen stark an und setzten gleich eine 0:2 Führung voraus. Dann waren auch wir am Zug und konnten durch Madina Stein den 1:2 Anschlusstreffer machen. Massen ging immer wieder in Führung, aber durch schöne Kombinationen setzten wir gut dagegen und konnten einen Halbzeitstand von 8:8 rausarbeiten.

In der Halbzeitpause sprachen die Trainer die mangelnde Absprache zwischen den Spielern an und durch gemeinsame Fehleranalyse ging man gestärkt und voller Energie in Halbzeit 2.

Massen verzweifelte oftmals an Torwärtin Saskia Stoll, die immer wieder durch ansehnliche Paraden und einer 80% Quote bei den Strafwürfen ihren Torraum sauber hielt. Durch viele gute Konteraktionen und Tore über Außen, konnte Sarah Kumpis an diesem Tag die meisten Treffer für unsere Mannschaft erzielen. Durch weitere Tore von Annabell König, Sophia Müller und Madina Stein versuchten wir weiter das Spiel zu drehen. Am Ende reichte es leider nicht für den 1.Sieg der Saison, denn wir verloren mit 19:23.

Unser nächstes Spiel ist am ❗Freitag❗ den 20.10.2017 um 18:45 in Doberlug-Kirchhain. Wir freuen uns wieder auf so zahlreiche Unterstützung.

Im Tor: Saskia Stoll
Feld: Vanessa Kaiser (2), Maike Schmidt, Sarah Kumpis (7), Anne Wilke, Madina Stein (5), Sophia Müller (1), Annabell König (4)

MS
 

© 2017 my-webconcept.de