News

Am vergangenen Wochenende startete bei den D- bis A-Junioren die Saison 2019/20. Dabei konnten ausgezeichnete vier Siege verzeichnet werden. 
Nur unsere neugegründete D2 musste Lehrgeld zahlen, aber lest selbst:

D-Junioren:

FC Lauchhammer D1 :TSG D1 3:6

Im ersten Punktspiel erzielte unser Team in einer ausgeglichenen ersten Halbzeit zwei Tore zum 0:2-Halbzeitstand.
Der Gastgeber begann die zweite Hälfte stürmisch und konnte schnell ausgleichen.
Dann besannenen wir uns auf unser Spiel und mit schönen Spielzügen konnten die Jungs das auf 2:6 davonziehen.
Die Gastgeber trafen ebenfalls noch einmal zum 3:6-Endstand dann noch ein Tor.
Für unsere Jungs ein guter Start, aber es gibt noch viel zu verbessern. 

VfB Hohenleipisch 1912 e.V. - TSG D2 6:0

Im ersten Punktspiel gab es für unsere neu an den Start gehende Zweete eine klare Niederlage. Gegen körperlich überlegene Gegner taten sich unser Jungs in den ersten 10 min sehr schwer. Dem 1:0 folgte schnell ein zweites und drittes Gegentor.
Danach fingen sich unsere Jungs und erspielten sich einige Chancen, die leider nicht genutzt wurden.
Dreu weitere Treffer in der zweiten Halbzeit brachten dann den Entstand.
Leider gelang uns kein Tor, was sich die Jungs verdient hätten. #Kopfhoch

C-Junioren:

TSG - SV Grün Weiß Lübben e.V. 7:0

Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit. Die Sommerpause ist vorbei und unsere C-Junioren starteten mit dem Heimspiel gegen Grün-Weiß Lübben in die neue Saison 2019/20.

Gleich von Anfang an zeigten sich unsere Jungs und Mädels spielfreudig und suchten den Weg zum Tor. Auch wenn alles nicht gleich geklappt hat, überzeugten wir durch Moral und Kampfgeist.

Durch sehr sehnswerte Treffer entschied man das Spiel 7:0 für sich und geht mit einem positiven Start in die neue Saison. 

Ein großes Dankeschön geht an die Trainer und Spieler aus Lübben für ein sehr faires und spannendes Spiel.
Wir wünschen euch für die kommenden Spiele maximale Erfolge und eine verletzungsfreie Saison.

B-Junioren:

SpG TSG/FSV Rot-Weiss Luckau e. V. - SpG Schönewalde/Schlieben 4:0

Am Samstag war die in der B-Jugend neu gegründete Spielgemeinschaft zu Hause das erste Mal gefordert.

Nach dem man den Gegner in der ersten Minute direkt zu einer Chance einlud, zeigte sich in der Folge, dass das Zusammenspiel schon ganz gut funktioniert.
Dennoch dauerte es bis Mitte der ersten Hälfte, bevor man das Chancenplus und die spielerische Überlegenheit in Zählbares ummünzen konnte. Per Elfmeter ging die SpG in Führung.

Bis auf eine Großchance kurz nach dem Führungstreffer ließen die Jungs keine Chancen zu und erhöhten im weiteren Spielverlauf verdient auf 4:0, welcher bei besserer Chancenauswetung auch höher hätte ausfallen können.
Dennoch ein gelungener Start in eine spannende Saison.

A-Junioren:

SpG Luckau/TSG - TSG Lübben 2:0

Nach einer langen Pause ging es am letzten Wochenende endlich wieder los. Die neu formierte A-Jugend Luckau/Lübbenau bestritt ihr erstes Punktspiel gegen die TSG Lübben.

Nach einem Testspiel und höchstens drei Trainingseinheiten ging man mit gemischten Gefühlen ins Spiel.

Das Glück war an diesem Tag auf Seiten der SpG, vorne traf man zweimal und hinten hatte man einen stark aufgelegten Keeper, der alles hielt. 

© 2017-2018 my-webconcept.de