Willkommen bei der TSG Lübbenau 63 e.V.

...dem größtem Sportverein in der Niederlausitz mit 21 Sportabteilungen und über 800 Mitgliedern. Er nimmt eine zentrale Rolle beim Schaffen von Sportangeboten für die Menschen in der Spreewaldstadt Lübbenau ein. Vom Kinder- über den Behindertensport bis hin zu Angeboten für Seniorinnen und Senioren, beim der TSG findet jeder etwas Passendes.




Aktuelles

Aktuelles Fußball

  • TSG - Botengänger

    Auch unsere Region hat der Corona-Virus nicht verschont…

    Am Beispiel anderer Vereine in Brandenburg möchten in diesem Sinne auch wir uns an der Aktion beteiligen. Daher rufen wir die Aktion „TSG – Botengänger“ ins Leben und möchten den Personen der Risikogruppe in Lübbenau und den angrenzenden Dörfern helfen!

    Sie sind über 60 Jahre alt oder haben Vorerkrankungen und gehören somit zur Risikogruppe? Dann möchten WIR Ihnen helfen. Wir erledigen Ihnen von Dienstag bis Freitag (nachmittags und abends) die Einkäufe und bringen Ihnen diese nach Hause. Sie bezahlen nur den Einkauf – unser Dienst ist kostenlos!

    Wenn wir Ihnen helfen können, melden Sie sich einfach unter der E-Mail-Adresse tsg-botengaenger@gmx.de oder telefonisch 01525-1703141 mit Ihrem Namen, Anliegen und einer telefonischen Erreichbarkeit.
    Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.

    Sie können aber auch unser Kontaktformular nutzen.
    Zum Kontaktformular


    Wir freuen uns Ihnen helfen zu können!

    Ihre TSG Lübbenau 63 e.V.

     
  • +++ Einstellung des Trainingsbetriebs im Jugendbereich +++

    Hallo Freunde aus dem Spreewald und darüber hinaus!
    Auf Grund des Coronavirus haben auch wir uns entschieden, zum Schutz der Kinder und ihren Angehörigen den Trainingsbetrieb im Jugendbereich vorerst einzustellen, um einer Ausbreitung entgegenzuwirken!
    Bleibt alle gesund und lasst uns die Zeit gemeinsam überstehen!

    Eure TSG Lübbenau 63 e. V.

     
  • Männer I: TSG Lübbenau - SV "Linde" Schönewalde e.V. 9:1 (2:0)

    Männer I: TSG Lübbenau - SV

    Mit Volldampf geht's rein in die neue Saison! 9:1 (2:0) schlagen wir den SV "Linde" Schönewalde e.V. und sind damit der erste Tabellenführer der Kreisoberliga Südbrandenburg 19/20! Am kommenden Samstag spielen wir auswärts beim SV 1885 Golßen e.V.. 

    #einlebenlangblaugelb #nurdieTSG

     
  • +++ Punktspielauftakt im Jugendbereich +++

    Am vergangenen Wochenende startete bei den D- bis A-Junioren die Saison 2019/20. Dabei konnten ausgezeichnete vier Siege verzeichnet werden. 
    Nur unsere neugegründete D2 musste Lehrgeld zahlen, aber lest selbst:

    Weiterlesen ...  

Aktuelles Handball

  • Beitragskassierung 2021

    Werte Sportfreundin, werter Sportfreund,

    die Pandemie hat uns alle weiterhin fest im Griff, sodass wir unseren geliebten Handballsport in gewohnter Weise und insbesondere in Gemeinschaft mit unseren Teams derzeit leider nicht ausüben können. Eine verlässliche Aussage über eine mögliche Wiederaufnahme ist auch noch nicht möglich.

    Unabhängig von dieser außergewöhnlichen Situation läuft im Hintergrund die Arbeit des Vereins weiter. Dazu gehört auch, dass der Verein seine finanziellen Verpflichtungen erfüllen muss und wir die Lebensfähigkeit mit den satzungsmäßigen Einnahmen absichern müssen.

    Weiterlesen ...  
  • Weihnachtliches Grußwort ...

    Weihnachtliches Grußwort ...

    Weihnachtliches Grußwort an die Mitglieder der TSG Handballer

    „Alle Jahre wieder kommt das Christuskind …“ so lautet ein bekanntes Weihnachtslied neben vielen anderen bekannten Melodien.

    Aufgrund der außergewöhnlichen Situation wird es halt in diesem Jahr nicht so sein wie sonst bzw. wie alle Jahre wieder. So können wir seit einiger Zeit nicht unserem geliebten Handballsport nachgehen, nicht trainieren und uns nicht im Wettkampf mit anderen Mannschaften messen.

    Weiterlesen ...  
  • Dritte kämpft sich zum Sieg

     
    TV Forst : TSG III   22:23 (HZ 13:10)
     
    Sehr geehrte Damen und Herren,
     
    auf Grund aktueller Quarantäneverordnungen für besonders gehaltvolle Belletristik kann dieser Spielbericht erst zum jetzigen Zeitpunkt der geneigten Leserschaft vollumfänglich dargereicht werden. Als die "Dritte" vor über 3 Wochen die Reise in die bezaubernd kleine Rosenstadt Forst angetreten hat, ahnte wohl niemand das dieses Spiel auch gleichzeitig das letzte in diesem Jahr sein wird. Ausser Berni vielleicht, der seinen unbändigen sportlichen Bewegungsdrang bereits am Abend davor abgearbeitet hatte und unbedingt ein, wie immer erfolgloses, Alt-Herren Punktspiel der Abt. Fussball über die volle Distanz bestreiten musste.
    Weiterlesen ...  
Wir danken unseren Sponsoren

© 2017-2020 my-webconcept.de