MÄNNER I

 
  • Handball Vorschau BBL – Männer für den 20.4.24

    GW Finsterwalde – TSG Lübbenau

    Im Rückrundenspiel der laufenden Meisterschaft müssen sich die TSG Handballer beim BSV GW Finsterwalde behaupten. Die Gastgeber haben ein junges Team aufgebaut und stehen nach vielen Talfahrten mit 4 : 32 Punkten am Tabellenende. Die Gastgeber müssen zu den Absteigern gerechnet werden und können in diesem Spiel frei aufspielen. Auch wenn die Gäste mit einem 38 : 31 Heimspielerfolg in die Sängerstadt anreisen, ist dieses Rückrundenspiel kein Selbstläufer. Als harte Rivalen vergangener Zeiten werden die Sängerstädter hoch motiviert ins Spiel gehen.

    Spielbeginn: 20.4.24 um 18 : 00 Uhr

    E.Sch.

     

     
  • Schwache Defensive war entscheidend für die Heimniederlage

    TSG Lübbenau – HC Bad Liebenwerda | 31 : 37  ( 12 : 17 )

    Nach der Auswärtsniederlage in Brandenburg – West mussten die TSG Handballer auch in ihrem Heimspiel gegen die Gäste aus Liebenwerda eine bittere Niederlage einstecken. Auch wenn die Gastgeber ohne ihren verletzten Topscorer Maksym Karamyshev  ins  Spiel gingen, war der Grund für diese Niederlage in einem insgesamt schlechten Deckungsverhalten ohne Körpersprache zu sehen.

    Weiterlesen ...  
  • Vorschau 13.4.24

    TSG Lübbenau – HC Bad Liebenwerda

    Am kommenden Wochenende empfangen die TSG Männer zum Rückrundenspiel den HC Bad Liebenwerda. Mit einem 8. Tabellenplatz wollen die Gäste nicht in die Abstiegszone abfallen und sich für die im Hinspiel 27 : 35 Niederlage revanchieren. Nach der 38 : 28 Niederlage der Spreewälder in Brandenburg übernahm die HSG RSG Teltow/ Ruhlsdorf die Tabellenführung. Verletzungsbedingt ist der Einsatz von Topscorer Maksym Karamyshev, Andro Eristavi und Johannes Klauke im TSG Team nicht gesichert. So dürfen sich die Zuschauer auf eine spannende
    Auseinandersetzung freuen.

    Spielbeginn: 18 : 00 Uhr in der Sporthalle O. Grotewohlstr.

    E. Sch.

     
  • TSG erfüllt nicht die Erwartungen

    SV 63 Brandenburg – West – TSG Lübbenau

    38 : 28 ( 15 : 13 )

    Nach den Heimspielerfolgen gegen den Tabellenführer Ahrensdorf/ Schenkenhorst und dem Gastgeber Brandenburg – West, war ein Auswärtserfolg in diesem Rückrundenspiel eine gerechtfertigte Zielstellung. Doch es kam anders.

    Die Gäste waren auf ein schweres Auswärtsspiel eingestellt und setzten mit einem fehlerfreien Start die Treffer zum 0 : 4 und 5 : 7. Nachfolgend wurden die Angriffe mit Fehlwürfen abgeschlossen und die Gastgeber konnten den Spielstand zum 9 : 9 ausgleichen. Die TSG Defensive war verunsichert. Zudem verletzte sich Maksym Karamyshev und den Gästen fehlte ihr Topscorer.  Die Hausherren konnten zulegen und erhöhten den Spielstand bis zur Pause auf 15 : 13.

    Weiterlesen ...  
  • Es geht wieder los!

    Handball Vorschau BBL – Männer für den 06.04.24
    SV 63 Brandenburg – West – TSG Lübbenau

    Zum Meisterschaftsrückrundenspiel müssen die TSG Männer bei der  SV 63 Brandenburg – West antreten . Nach der starken Leistung im letzten Heimspiel gegen die HSG Ahrensdorf / Schenkenhorst ( 30 : 27 ) und dem deutlichen 40 : 29 Hinspielerfolg fahren die Spreewälder recht selbstbewusst zum Gastgeber und wollen mit einem Sieg die Tabellenführung behaupten. 

    Spielbeginn: 18 : 00 Uhr

    E. Sch.

     
  • Kalte Dusche für den Tabellenführer

    TSG Lübbenau – HSG Ahrensdorf / Schenkenhorst | 30 : 27  ( 12 : 13 )

     Freudengesang und begeisterter Beifall der Lübbenauer Zuschauer für eine super Leistung ihrer Mannschaft gegen den Tabellenführer Ahrensdorf / Schenkenhorst. In der Lübbenauer Blau – Gelb – Arena sahen die Zuschauer einen bis zum Schlusspfiff spannenden Kampf beider Rivalen im Kampf um die Tabellenführung.

    Weiterlesen ...  
  • Kampf um den Siegtreffer bis zum Schlusspfiff

    SV Potsdam II – TSG Lübbenau | 32: 33  ( 17 : 16 )

    Den im Hinspiel knappen 31: 30 Erfolg konnten die Spreewälder in ihrem Rückrundenspiel beim SV Potsdam II wiederholen. In einem Spiel, das von Spannung und kämpferischem Siegeswillen beider Rivalen getragen war, begann ein Spielverlauf auf Augenhöhe. Die Gäste eröffneten zum 0 : 1und nach dem 2 : 2 setzten sie bis zum 9 : 12 die Führungstreffer. Eine Strafzeit gegen das TSG Team nutzten die Hausherren und verkürzten den Spielstand zum 12 : 13. Ihre druckvollen Angriffsaktionen fanden Lücken in der gegnerischen Defensive über die der Führungstreffer zum 17 : 16 Halbzeitstand gesetzt wurde.

    Weiterlesen ...  
  • Vorschau 10.03.24

    1. VfL Potsdam II – TSG Lübbenau

     

    Ihr Rückrundenspiel müssen die TSG Männer am 10. 3. 24 beim 1. VfL Potsdam II austragen. Mit einem 7. Tabellenplatz haben die Landeshauptstädter keine Abstiegssorgen und werden sich für die knappe 31 : 30 Hinspielniederlage revanchieren wollen. Auch die Spreewälder wollen mit einem Auswärtsserfolg  ihren derzeit guten Lauf bestätigen und den 2. Tabellenplatz behaupten.

    E.Sch.

     
  • Überzeugender Auftritt der TSG Männer

    TSG Lübbenau – SV Eberswalde | 33 : 24  ( 17 : 14 )

    In der voll besetzten Lübbenauer Blau – Gelb Arena sahen die heimischen Zuschauer eine starke Leistung ihrer Mannschaft und einen nie gefährdeten Heimspielerfolg gegen die Gäste aus Eberswalde. Beide Rivalen eröffneten das Spiel mit schnellem Torerfolg. Nach dem 1 : 1 hatten die TSG Männer ihren Spielrhythmus gefunden. Mit einem fehlerfreien Start setzten sie die Treffer zum 8 : 1 und erhielten viel Beifall für ein sehenswertes Kemper Tor. Die Gäste kämpften um die Anschlusstreffer. Wiederholt scheiterten die Schützen am Aktiven Deckungsblock der Spreewälder. Die TSG Schützen vergaben beste Torchancen. So konnten die Gäste ein 16 : 10  bis zum Pausenpfiff auf 17 : 13 verkürzen.

    Weiterlesen ...  
  • Souveräner Heimspielerfolg der Spreewälder

    TSG Lübbenau – SV Jahn Bad Freienwalde

    36:30  ( 21 : 17 )

    Recht überzeugend lösten die TSG Männer ihr Rückrundenspiel gegen die Gäste aus Bad Freienwalde und revanchierten sich für die im Hinspiel unglückliche Punkteteilung.

    Weiterlesen ...  
Handball Männer I

Trainer: Sebastian Schulz und René Nolde
Tel: 0174 7625944

Trainingszeit:
Dienstag, Mittwoch und Freitag, 19.30 - 21.30 Uhr

aktuelle Tabelle

© 2017-2021 my-webconcept.de